neurotitan logo shop & gallery
electronic music.comics.graphics.art.exhibition
 
Ausstellungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Galeriebilder
 
 
 
 
 
 
   
 

 

neurotitan shop & gallery

im Haus Schwarzenberg
Rosenthalerstraße 39
10178 Berlin

fon +49.(0)30.308 725 76
fax +49.(0)30.282 90 33

Shop E-mail Adresse

Öffnungszeiten
mo - sa: 12 - 20h


Anfahrt


Informationen zum Schwarzenberg e.V. und
weiteren Veranstaltungen im Haus gibt's hier

 

17.02.2018 - 10.03.2018

(C8H8)n -- Im Labor der éditions polystyrène

Alex Chauvel | Rémi Farnos | Pierre Jeanneau | Pedro Stoichita | Adrien Thiot- Rader

 

 

 

Eröffnung am Samstag, 17.02.2018 um 18 Uhr

 

Seit nun mehr als sieben Jahren veröffentlicht éditions polystyrène eigenartige Publikationen: Bücher zum Zusammensetzen, Auslegen, Filtern und Entfalten. Die Comics von polystyrène brechen dabei mit gängigen Erzählstrukturen und laden immer wieder dazu ein, sich auf das Abenteuer des nonlinearen Erzählens einzulassen. Die interaktive Ausstellung macht die Bücher auf unterschiedliche Weise im Raum erfassbar.

www.editionspolystyrene.fr

Alex Chauvel ist Gründungsmitglied des französischen Comicverlages éditions polystyrène. Nach dem Studium an der Ecole Européenne Supérieure de l'Image in Angoulême zog er nach Berlin, wo er heute lebt und arbeitet. Mit großem Interesse widmet er sich Projekten, die unter strengen formalen Vorgaben entstehen. Darüber hinaus ist er fasziniert von alten geografischen Karten, die er häufig als Grundlage für seine Arbeit nutzt.

www.alexchauvel.com

Rémi Farnos wurde am 18. Dezember 1987 in Béziers geboren. Im Jahr 2008 begann er an der Ecole Européenne Supérieure de l'Image in Angoulême zu studieren. Im Jahr 2013 erhielt er seinen DSEP (Diplôme National Supérieur d'Expression Plastique) und zog nach Nantes. Im selben Jahr trat er als Herausgeber in den Verlag éditions polystyrène ein, den er im Jahr 2017 verließ.

www.remifarnos.com

Nach der Gründung von éditions polystyrène im Jahr 2010 und dem Erhalt eines DNAP an der Ecole Européenne Supérieure de l'Image in Angoulême im Jahr 2011, reist Pierre Jeanneau in Begleitung eines Freundes in 18 Monaten mit dem Rucksack um die Welt. Er blieb einige Monate in Melbourne, bevor er sich in London und dann in Nantes niederließ. Zurück in Frankreich ist er wieder in die Routine bei éditions polystyrène reingekommen und arbeitet parallel an mehreren Jobs.

www.pierrejano.com

Pedro Stoichita (*1983) lebt und arbeitet als Illustrator in Berlin. Nach einem Magister in Philosophie zweigt er von der akademischen Laufbahn ab, um sich dem Zeichnen zu widmen. Seitdem arbeitet er als freischaffender Künstler, mit einem Aufenthalt als Stipendiat bei der Graduiertenschule der UdK Berlin (2010-2012) und einem Zweitstudium in Visueller Kommunikation an der KHB Weissensee (2012-2017). Pedro ist Mitglied des Supalife Kollektivs und Dauerpraktikant bei der Society for Iconological Conservation (SIC!). Seine neuste Publikation ist Le trésor mathématique de Polybius, erschienen im September 2017 bei éditions polystyrène.

www.pedrostoichita.net

Adrien Thiot-Rader ist Absolvent der Ecole Européenne Supérieure de l'Image in Angoulême und Gründungsmitglied von éditions polystyrène. Zur Zeit lebt und arbeitet er in Nantes.