shop & gallery
electronic music.comics.graphics.art.exhibition
 
Ausstellungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Galeriebilder
 
 
 
 
 
 
   
 

 

neurotitan shop & gallery

im Haus Schwarzenberg
Rosenthalerstraße 39
10178 Berlin

fon +49.(0)30.308 725 76
fax +49.(0)30.282 90 33

Öffnungszeiten
mo - sa: 12 - 20h
so: 14 -19h


Anfahrt


Informationen zum Schwarzenberg e.V. und
weiteren Veranstaltungen im Haus gibt´s hier

 

24.09.2010. - 09.10.2010

spring #7: Happy Ending

Stephanie Wunderlich | Barbara Yelin |Ulli Lust | Larissa Bertonasco | Claire Lenkova | Carolin Löbbert | Maria Luisa Witte | Nora Krug | Almuth Ertl | Ludmilla Bartscht | Anne Vagt | Katia Fouquet | Sophia Martineck | Nina Pagalies |Katrin Stangl |special guest der Ausstellung: Katharina Gschwendtner


Eröffnung
am 24.09.2010 um 20.00 Uhr
mit Live-Zeichen-Performance von SPRINGzeichnerinnen und DJ Ambigiuos Ending.


"Happy Ending,
was willst du eigentlich?
Denkst du, du könntest uns irgendwie beeindrucken? Glaubst du im Ernst, du hättest irgendeine Macht über uns – uns, die wir doch voll und ganz über dich verfügen?
Noch niemals hast du in unseren Leben eine ernst zu nehmende Rolle gespielt, warst doch von jeher pure Fiktion. Ein Trugschluss. Ein Traum, der nicht wahr werden kann. Allzu gefällig und banal dazu: die Micky Maus unter den
erzählerischen Mitteln.
Happy Ending, du bist so lebensfern, es ist schier unerträglich. Du reizt uns, gegen dich anzuarbeiten, dich bloßzustellen, dich wieder und wieder als Lüge zu entlarven.
Und doch – wollen wir dich so sehr! Wie gerne würden wir dich ernst nehmen, dir vertrauen, an dich glauben können! Und manchmal gelingt es uns. Zu oft jedoch bleibst du unmöglich, und wir könnten heulen deswegen.
Tun wir aber nicht. Wir lachen dir ins Gesicht."
The End."

 

www.springmagazin.blogspot.com


Das neue SPRING-Magazin mit dem verheißungsvollen Titel Happy Ending ist ein 254seitiger zweifarbiger Band mit lustigen, traurigen, skurrilen, liebevollen, heißblütigen, kühlen Bildfolgen und Comicerzählungen von fünfzehn Zeichnerinnen. In der Ausstellung im Neurotitan werden neben den Originalen aus SPRING#7 auch andere neue Arbeiten der Zeichnerinnen ausgestellt sein, nebst Installationen und Wandbildern.

 

Die Zeichnerinnen

Larissa Bertonasco lebt und arbeitet in Hamburg. Sie macht vor allem Bilder für Magazine, schreibt und gestaltet Bücher und versucht möglichst viel Zeit für freie Projekte wie SPRING aufzubringen.

 

www.bertonasco.de

 

Almuth Ertl lebt und arbeitet als Illustratorin und Künstlerin in Hamburg. Sie arbeitet  für Zeitschriften und Buchverlage, an eigenen Editionen im Kleinstformat, an eigenen Ausstellungsprojekten und an der ästhetischen Bildung des kreativen Nachwuchses in Hamburg.

 

www.almuth-ertl.de

 

Ludmilla Bartscht lebt und arbeitet in Hamburg. Sie ist die  Herausgeberin von Plusplus und Aua!Aua!Heiß!Heiß! 

 

Auswahl der täglichen Morgenzeichnung unter www.milla.smyck.org

 

Sophia Martineck illustriert für Zeitungen und Magazine in den USA und England. Sie lebt in Berlin.

 

www.martineck.com

 

Claire Lenkova ist verheiratet mit Dr. Jan-Frederik Bandel. Neben ihrer Tätigkeit als Ehe- und Hausfrau macht sie Kunst und engagiert sich für bildungsferne Jugendliche. Ihren Spring-Comic "Happy Blending" dekoriert sie für Neurotitan mit der Installation "Honeymoon-Suite".

 

www.clairelenkova.de

 

Nina Pagalies lebt und arbeitet als freie Illustratorin in Berlin. Ihr aktuelles Projekt kann man unter www.wortwusel.net betrachten. Von 2006-2008 absolvierte sie eine Vertretungsprofessur für Illustration an der Hochschule für Kunst und Design Halle.

 


www.pagalies.com

 

Anne Vagt
Illustrationsstudium in Hamburg und Minneapolis. Arbeit für verschiedene Magazine und Verlage; Buchprojekte; Ausstellungen. Herbst 2010: Arbeitsaufenthalt in New York City. Lebt in Hamburg.

www.annevagt.com

 

Carolin Löbbert
Im September 1981 geboren in Haltern, Westfalen. Ab 2002 Studium »Illustration und Kommunikationsdesign« an der HAW Hamburg. In 2005 Austauschsemester an der »école supérieure des arts décoratifs de Strasbourg« (ESAD). Seit 2003 Teilnahme an diversen Gruppenausstellungen u.a.  in Berlin, Straßburg und Tokio. Seit 2004 Veröffentlichungen in verschiedenen Magazinen und Anthologien. Arbeitet seit 2004 als Illustratorin in Hamburg. 

 

 

Maria Luisa Witte wurde 1974 in Buenos Aires geboren, ist in Hamburg aufgewachsen. Nach einem Studium an der HAW Hamburg - Fachbereich Gestaltung, und einem Aufenthalt in ihrer Wahlheimat Ruhrgebiet lebt und zeichnet sie in Hamburg.

www.marialuisa.de

 

Katrin Stangl ist Illustratorin und freie Grafikerin. Für ihre Bücher erhielt sie unter anderem den Hans-Meid-Förderpreis und wurde beim Wettbewerb „Schönste Bücher aus aller Welt“ ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrer Familie in Köln.

 

Ulli Lust, geb. 1967 in Wien, lebt seit 1995 Jahren in Berlin. Sie zeichnet Comicreportagen wie "Fashionvictims, Trendverächter" 2008 bei  Avant-Verlag / Berlin. Im Herbst 2009 erschien ihr umfangreicher, autobiographischer Comic "Heute ist der letzte Tag vom Rest Deines Lebens" (avant-verlag, Max&Moritz-Publikumspreis 2010, Icompreis 2009) Sie betreut den online-Verlag electrocomics.com, der e-books und Comic strips internationaler Comiczeichner publiziert.

 

www.ullilust.de

 

Nora Krugs Illustrationen wurden unter anderem von der New York Times, dem Guardian und dem Penguin Verlag veröffentlicht. Ihre Arbeiten wurden vom NY Art Director’s Club, dem Sundance Film Festival und mit einer Goldmedallie der Society of Illustrators ausgezeichnet. Nora wohnt in New York, wo sie als Professorin an der Parsons School for Design tätig ist.

 

www.nora-krug.com

 

Barbara Yelin, geb. 1977, studierte Illustration an der HAW Hamburg. Seit 2004 lebt und arbeitet sie als Comiczeichnerin und Illustratorin in Berlin. Für den französischen Verlag "Editions de l'An 2" zeichnete sie die Bilderzählung "Le Visiteur" und den Comic "Le Retard". In Zusammenarbeit mit dem Autor Peer Meter ist der Comicroman "Gift" über den historischen Kriminalfall Gesche Gottfried entstanden, der kürzlich bei Reprodukt erschienen ist.

 

www.barbarayelin.de

 

Stephanie Wunderlich lebt und arbeitet in Hamburg. Ihre Illustrationen wurden u.a. im New York Magazine, Wall Street Journal, Cosmopolitan und im Stern veröffentlicht.

 

www.wunderlich-illustration.de

 

Katia Fouquet lebt und arbeitet als Illustratorin und Künstlerin in Berlin für internationale Magazine und Ausstellungen, darunter The New York Times (USA), Nobrow Magazine (UK), Acido Surtido (ARG), Le Monde Diplomatique, (D) Goethe Institut Madrid.  2009 wurde ihre Arbeit mit dem Swatch Young Illustrators Award ausgezeichnet. 

 

www.katiafouquet.com

 

Katharina Gschwendtner arbeitet als freischaffende Illustratorin und Künstlerin in Hamburg. Sie studierte Visuelle Kommunikation an der FH Pforzheim, in Athens (USA) und an der HAW Hamburg.

 

www.gschwendtner.info